eine grafik eine grafik

Wie flirtet man mit einer Frau
– 6 entscheidende Tipps




Mit einer Frau zu flirten ohne dabei peinlich zu wirken, ist für viele Männer eine Herausforderung. Du musst die richtigen Dinge sagen und tun, ohne es zu weit zu treiben. Wir von lindano.net erklären dir, wie du den mysteriösen Tanz wischen dir, der Frau und dem Flirt hinbekommst. Die Wahrheit ist, dass es eine Reihe einfacher Techniken gibt, die du anwenden kannst, um deine Erfolgschancen spürbar zu steigern.

1) Sei du selbst

Okay, was meinen Menschen wirklich, wenn sie das sagen? Was sie meinen ist: Verstell dich nicht. Versuche nicht irgendjemand zu sein, der du in Wahrheit gar nicht bist. Versuche nicht anzugeben. Stattdessen solltest du bei deinem eigentlichen Humor bleiben, über deine wirklichen Interessen sprechen und sagen, was du denkst. Wenn du eine Frau schön findest, dann kannst du ihr das ruhig sagen. Doch werde dabei nicht kitschig. Sei ehrlich, lächle und schau ihr in die Augen. Denk daran, der beste Weg, um mit einer Frau zu flirten ist, ihr zu zeigen, wer du wirklich bist.

2) Körpersprache

Einer Frau zu zeigen, dass du dich für sie interessierst ist genau so leicht, wie authentisch und selbstsicher zu sein. Auch wenn du normalerweise aufrecht und gerade stehst, solltest du dich an einen Stuhl oder eine Wand lehnen. Drehe ihr deinen Körper zu, kreuze die Arme beiläufig und entspanne deine Schultern und Ellenbogen. Lache und halte Augenkontakt. Doch starre sie nicht an wie ein Wahnsinniger. Sei freundlich. Interessiere dich für das was sie sagt und schaue ab und zu kurz auf den Boden, um ihr dann gleich wieder in die Augen zu schauen.

3) Sprache

Was sagst du, wenn du mit einer attraktiven Frau sprichst? Sei ehrlich. Du kannst ihr Komplimente machen, doch übertreibe es nicht. Liefere vor allem nichts Offensichtliches. Sei schlau und denke dir selber aus, was du sagen könntest. Fluche nicht und benutze anfangs keinen schwarzen Humor. Wenn du weißt, wie man flirtet, kannst du die Signale der Frau richtig deuten. Wenn du ihren Humor erkannt hast, kannst du anfangen Witze in diese Richtung zu machen. Doch sei nicht gemein. Mach einfach nur Witze und habt Spaß zusammen. Vermeide es zu schnell Spitznamen zu vergeben. Doch wenn sie dich „Süßer“ oder dergleichen nennt, bist du schon ziemlich weit mit ihr.

4) Bring es auf das nächste Level

So, bisher hast du ein paar Signale ausgesendet und sie hat das gleiche getan. Augen und Wörter haben sich verbunden. Und eure Körper sind während dessen auch näher zusammengerückt. Du solltest nun versuchen, die Berührungshemmschwelle zu durchbrechen. Einer der besten Wege mit einer Frau zu flirten ist es, die Distanz zwischen euch immer weiter zu verringern. Sobald die Frau sich sicher ist, dass du an ihr interessiert bist und sie auch an dir Interesse hat, wirst du sie berühren können.

5) Sexuelles Flirten

Es ist nie ganz einfach zu wissen, wann du sexuelle Kommentare beim Flirten machen kannst. Du lass sie deine Interesse spüren, ohne dabei aufdringlich zu werden. Wenn du zu aufdringlich bist, wird ihr Interesse sofort verschwinden.


NEUGIERIG? JETZT KOSTENLOS BEI LINDANO.NET ANMELDEN!